Helfe-Dir-Selbst.de

 

By Diplom Medizinerin Annemone Hölzel

 

Was will ich erreichen?

Ich möchte mit meinem Kanal helfen, sich selbst zu helfen, Depressionen, Ängste, Erschöpfung besser verstehen zu lernen, damit umgehen zu können und vielleicht auch zum Abklingen zu bringen, die Resilienz zu verbessern, letztendlich wieder Lebensqualität zu gewinnen.

Mit meinen Videos können Sie es lernen, sich von belastenden Gedanken, Ängsten, Depressionen, Unzufriedenheit zu befreien, Ihrem Leben einen positiven Inhalt zu geben, zufrieden, glücklich zu werden.

Lassen Sie mich Sie auf diesem Weg begleiten.

Gehen Sie diesen Weg in Ihrem Tempo, schauen Sie sich die Videos in dem Tempo an, wie es Sie nicht überfordert. Sie sollen sich wohlfühlen.

Die Videos ersetzen keine Therapie oder ärztliche Abklärung und Behandlung. Sie dienen zur Selbsthilfe, zum Überbrücken der Wartezeit bis zu einer Therapie, können diese hilfreich begleiten und medikamentöse Behandlungen unterstützen.

Auch können die Videos helfen, dass Angehörige Verständnis für Betroffene entwickeln.

Menschen mit Ängsten, Depressionen und Erschöpfungssymptomen kommen in meine Praxis.

Gemeinsam arbeiten wir an der Lösung dieser Probleme.

Hierzu nutze ich auch Gruppentherapien, die unter anderem hilfreich sind zu sehen, andere haben ähnliche oder gar gleiche Beschwerden, zu erfahren, wie helfen sich andere, und sich verstanden zu fühlen.

Das ist für viele Menschen mit psychischen Beschwerden das größte Problem.

Wie oft hören antriebsgeminderte Depressive: „Du musst.“

Aber genau das ist das Schwierige. Depressive wollen, schaffen es aber nicht.

Angstpatienten werden von anderen nicht verstanden, da diese die Situationen ja nicht als bedrohlich erleben, diese für sie alltäglich sind. Dann kommt noch hinzu, dass die vegetative Begleitsymptomatik, wie Schwitzen oder Zittern, peinlich ist, was die Angst verstärkt.

Viele Angstpatienten landen ganz oft in Notaufnahmen mit Panikattacken und es werden EKG`s geschrieben, die Patienten mit der Bemerkung „Sie haben nichts, es ist alles in Ordnung“ entlassen.

Kennen Sie das auch?

Gerade bei Angstpatienten dauert es oft Jahre, bis sie in eine Therapie kommen.

Und deshalb möchte ich mit meinem Kanal eine Hilfe anbieten, die jedem zugänglich ist.

Die WHO schätzt, dass 2020 die 2. häufigste Krankheit eine Depression ist. Jeder 5. Mensch erkrankt an einer behandlungsbedürftigen Depression und dann kommen noch die Menschen mit einer Angstproblematik hinzu. Und bei vielen treten sogar Depression und Angst zusammen auf.

Immer mehr Menschen leiden an Erschöfungsbeschwerden.

Für zahlreiche körperliche Beschwerden sind psychische Probleme die Ursache, z.B. bei einer Colitis ulcerosa. Migräne ist oft durch Stress verursacht oder auch der Spannungskopfschmerz.

Depressive Menschen können sich nicht aufraffen, grübeln, haben Selbstzweifel, keine Lust, kein Interesse, ziehen sich zurück, schlafen schlecht, haben oft keinen Appetit oder essen vermehrt.

Manchmal stehen auch körperliche Beschwerden im Vordergrund, diese Depressionen werden als lavierte oder somatisierte Depression bezeichnet.

Ängste können verschiedene Situationen betreffen, z.B. soziale Situationen wie Einkaufen, unter anderen Menschen sein, oder in engen Räumen, auf weiten Plätzen, ohnmächtig zu werden, die Kontrolle zu verlieren, nicht raus zu können, zu sterben und vieles anderes mehr.

Nehmen Sie Ihr Leben in die Hand, bestimmen Sie es selbst.

Das wollen Sie doch?

Ich wünsche Ihnen viel Erfolg dabei, den Weg in Ihr neues Leben zu gehen.

Fantasiereisen und mehr - Erholung für Körper und Seele

Auf Fantasiereisen und mehr finden Sie verschiedene Inhalte wie Fantasiereisen als MP3-Download oder auch als CD und Buch, mit denen Sie Ihr Wohlbefinden unterstützen, verbessern können. Es sind Meditationen und Übungen, die ich persönlich in meiner therapeutischen Arbeit nutze. So finden Sie z.B. Fantasiereisen, Imaginationsübungen, Hypnosen, Mediationen, Progressive Muskelrelaxation und Autogenes Training. Sie können Ihnen helfen entspannter, selbstsicherer zu werden, sich wohler zu fühlen, besser mit unangenehmen Körperempfindungen und Gefühlen umgehen zu können und vieles mehr.

Depressionen

Das Bundle “Depressionen” beinhaltet: Fantasiereise Gepäck, Achtsamkeit Gedanken beobachten, Fantasiereise Selbstwert, Fantasiereise Angst besiegen, Atemmeditation und Fantasiereise Befreien von alten Verletzungen.

Fantasiereisen

Fantasiereisen sind gelenkte Tagträume. Sie ermöglichen Pausen vom Alltag, zur Ruhe zu kommen, aber auch sich selbst weiter zu entwickeln.

Fantasiereisen für Kinder

Sie soll dazu beitragen zu beruhigen und dient unter anderem auch als Einschlafhilfe.

Entspannung & Hypnose

Hypnose / Progressive Muskelrelation / Autogenes Training. Zur Behandlung von Depressionen, Süchten, Ängsten, Phobien aber auch zur Steigerung des Selbstwertgefühls, zum Stressabbau oder bei Schlafstörungen angewendet werden.

Imagination & Skills

Imaginationen sind bewusste und geleitete Vorstellungen. Imaginationsübungen werden z.B. in der Traumatherapie zur Selbstfürsorge, Aktivierung von Ressourcen, Spannungsabbau sowie für den Umgang mit Intrusionen und Flashbacks, zur Stabilisierung, Selbstberuhigung eingesetzt.

Achtsamkeit

Achtsamkeit bedeutet Aufmerksamkeit, die auf den gegänwärtigen Moment gerichtet ist. Empfehlenswert z. B. bei Unruhezuständen, Angst, Depression, Schlafstörungen, innerer Anspannung, Phobien, Stress.

Meditation

Du brauchst nur deinem Atem folgen, loszulassen, geschehen lassen. Sei neugierig auf das Gefühl der inneren Weite im Gegensatz zum sonst so eng reglementierten, einengenden, beschränkenden Alltag.

„Der größte Ruhm im Leben liegt nicht darin, nie zu fallen, sondern jedes Mal wieder aufzustehen.“

Nelson Mandela